http//www.quantec-systems.com/en/portfolio/lastmanagement-20/

Lastmanagement 2.0, die neue integrierte Lösung der Quantec Systems – und was für Sie dabei herausspringt

Als Alternative und parallel zu dedizierten Hardware-/Software-Komplexen etablieren sich vermehrt reine Softwarelösungen. Letztere spielen ihre Vorteile bei vergleichbaren Aufgabenstellungen vor allem durch die Reduzierung von Fehler-Einflussfaktoren und deutlich verringerten Aufwänden in der Installation aus. Insofern stecken in der Konzentration auf Software auch enorme Effizienz-, Flexibilitäts- und Komfortpotenziale – nicht zuletzt bei Inbetriebnahmen sowie bei Updates oder Upgrades.

Neu: das integrative Lastmanagement 2.0:

Vor diesem Hintergrund hat die Quantec Systems das Lastmanagement 2.0 entwickelt. Die markanten Unterschiede gegenüber dem »konventionellen« Lastmanagement sind die Konzentration auf eine reine Software-Lösung sowie »direkte Wege« der Integration in die IT-Landschaft von Windparks – egal welcher Konfiguration.

Die ideale, aber nicht exklusive Vorausetzung für den Betrieb von Lastmanagement 2.0 ist der Einsatz eines geeigneten Park-PCs von Quantec Systems. Dieser robuste Rechner ist eigens für Heavy-Duty-Umgebungen konzipiert und deshalb in zahlreichen deutschen und internationalen Windparks installiert.

Hier die neue Struktur:

[Grafik: integriertes Lastmanagement 2.0]

Die wesentlichen Vorteile der neuen Lösung gegenüber der herkömmlichen Hardware-gebundenen Struktur:

  • unkompliziert von der Installation bis zum laufenden Betrieb
  • vereinfachter Prozess durch Vermeidung von Umwegen und deshalb weniger »Reibungsverluste«
  • Reduzierung von Fehler-Einflussfaktoren
  • kürzere Reaktionszeiten
  • technisch robustere Struktur
  • Einsatzflexibilität durch Park-individelle Konfiguration
  • Schnittstellen-Flexibilität – dadurch unter anderem freie Auswahl der Kommunikationswege
  • die Integration in die Windparks ist unabängig von deren IT-Struktur und betriebenen Turbinen-Typen

Entwicklungs- und Einsatz-Stadium:

  • Lastmanagement 2.0 ist serienreif
  • aktiver Betrieb bereits in mehreren Pilot-Windparks, z.B. mit Gamesa-Anlagen
  • Betrieb unabhängig von den jeweiligen Parkstrukturen / betriebenen  WEA-Typen

Verfügbarkeit:

  • kurzfristig
  • Remote-Installation möglich, wenn ein geeigeneter Park-PC von Quantec-Systems im Windpark vorhanden ist.
  • geringer zeitlicher Umstellungsaufwand auf die neue Lastmanagement-Lösung

Ich informiere Sie gern individuell.

Lars Wollschläger, Vertriebsleiter

Telefon: 05 11 - 474 048 - 54 / lars.wollschlaeger@quantec-group.com